Hey Leute!

Wir sind eine junge Band, die Wert auf handgemachte Rockmusik legt. Unsere Wurzeln liegen im Blues und Classic Rock. Die klassische Besetzung mit einem Sänger, zwei Gitarristen, einem Bassisten und einem Schlagzeuger spricht für sich. Die Blues-Harp darf eben so wenig fehlen wie der gelegentliche Einsatz von Keyboards.

 

Unsere Musik wurde in der Presse schon als NuRock´n´Roll und NuBlues bezeichnet, was der Sache sehr nahe kommt. Es handelt sich ausschließlich um selbst geschriebene Lieder.

 

Die Rockmusik der 70er bekommt bei uns neues Leben eingehaucht, wobei man bei unserem Sänger, Tore, bestimmt nicht von Hauchen sprechen kann. Er hat alles, was eine knackige Rockstimme braucht. Er singt gefühlvolle Balladen ebenso sicher, wie krachende Rocksongs.  Außerdem spielt er die Blues-Harp in all ihren Variationen.

 

Sein Bruder, Malte, an der Gitarre hat ebenfalls alles, was den Fan von Classic Rock glücklich macht. An der Lackierung seiner Gitarre sieht jeder, wen er als Vorbild hat. Er spielt gefühlvolle technisch versierte Soli und weiß zu glänzen, wenn es um den richtigen Rhythmus geht.

 

Dennis, unser zweiter Gitarrist, steht diesem in nichts nach. Aus seinem Spiel klingt der Blues alter Männer aus dem Mississippi-Delta.  Er ist eine sichere Bank im Solo- und Rhytmusspiel.

 

Den Bass bedient Paul. Durch seinen Tieftöner wird das Fundament für den Groove der Band gelegt.

 

Auf diesem Fundament baut dann unser Schlagzeuger Frank den Groove mit auf. Er lässt es ordentlich krachen und spielt auch gern mal ein heutzutage leider selten gewordenes Schlagzeugsolo.

 

Nach unseren Vorbildern Deep Purple, Led Zeppelin, AC/DC, Van Halen und auch ein wenig Bruce Springsteen, schweifen wir während eines Konzertes auch mal ab und jammen was das Zeug hält, ohne das es langweilig wird.

 

Wer eines unserer Konzerte erlebt hat, wird dieses nicht so schnell vergessen. Wir spielen mit Leib und Seele und reißen so das Publikum mit. Wer da auf seinem Stuhl sitzen bleibt, hat selber Schuld.

 

Wir freuen uns auf viele Konzerte mit euch! Also...bis bald!!!!!!

Hier die Kritik zum Nachlesen: Kritiken